Allgäu

Text verbergenText anzeigen

Das Allgäu verfügt über ein vielfältiges Landschaftsbild, das für sein Panorama am Alpenrand aber auch von Kulturlandschaft, den grünen Wiesen und sanften Hügeln geprägt ist. Die Möglichkeiten für die Urlaubsgestaltung sind schier unerschöpflich. Ein Paar Tipps, die nicht fehlen sollten, geben wir Ihnen hier.

Nebelhorn, Rubihorn und Fellhorn.

In ein paar Minuten sind sie von Altstädten aus in Rubi oder in Oberstdorf. Von da aus erstreckt sich ein weitläufiges Wandergebiet um die beiden Gipfel, die für das Landschaftsbild im Allgäu so prägend sind. Ein Stück weiter finden Bergbegeisterte das Wanderglück auf dem Fellhorn.

Alpsee & Hörnergruppe

Die westliche Talseite des Oberallgäus wird von der Hörnergruppe geprägt. Einer gut zu begehenden Bergkette, die sich für eine gemütliche Wanderung bei einem wunderbaren Panorama eignet. Auf die Hörnergruppe führen zwei Bergbahnen in Ofterschwang und Bolsterlang, die im Winter auch das Skigebiet der Hörnergruppe stellen. Die Hörnergruppe ist ideal für Familien und um den Wanderurlaub zu beginnen. Der größte See im Oberallgäu ist der Alpsee bei Immenstadt. Als beliebter Badesee ist er aber auch für den Wassersport wie Segeln oder Windsurfen zugänglich. Am Alpsee befindet sich auch die längste Sommerrodelbahn Deutschlands. Nicht nur für die Jugend ein großer Spass.

Wintersport

Skigebiete finden Sie im Allgäu sehr zahlreich. Das nächst und auch bekanntestes Skigebiet erreichen Sie in wenigen Minuten in Oberstdorf. Das Nebelhorn und das Fellhorn. Weitere Abwechslung bieten die Pisten im Kleinwalsertal und Balderschwang sowie Bolsterlang und Ofterschwang mit der, von der Terrasse aus sichtbaren, Weltcupabfahrt.
Die Schneeverhältnisse sind in den höheren, bereits erwähnten Skigebieten, durch den Einsatz von Schneekanonen den ganzen Winter über gewährleistet.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Das Schloss Neuschwanstein zählt wohl zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Allgäus. Am Alpsee bei Füssen liegt das malerische Märchen Schloss König Ludwigs. Das beliebte Fotomotiv ist übrigens nicht das einzige Bauwerk, das es im Allgäu zu entdecken gilt. Burgen, Städte und Museen zeugen von der Kultur der südlichsten Region Deutschlands. Ebenso wertvoll ist das Kulturgut Mensch, mit seinem aus Urzeiten noch erhaltenen Brauchtum wie z.B. der Wilde Männle Tanz bei Oberstdorf oder dem Klausentreiben, Funkenfeuer in der Alpenregion. Bekannt und beliebt ist auch der Viehscheid am Ende des Alpsommers, der von den Einheimischen wie Kurgästen begangen wird.
Aktiv & Gesund

Das Allgäu zählt zu den Regionen mit einem heilsamen Reizklima, das sich positiv auf die Atemwege auswirkt. Viele Kurorte tragen das Prädikat "Heilklimatisch" mit regelmäßiger Überprüfung der Luftqualität. Die höhere Lage wirkt sich auch auf Kondition und Wohlbefinden aus und das Allgäu ist rund um der ideale Ort für Wellness, Sport und Wohlbefinden. Nicht weit von Ihrer Ferienwohnung befindet sich das Erlebnisbad Wonnemar in Sonthofen. Einem Erlebnisbad mit verschiedenen Saunalandschaften und einem ganzjährigen Außenbecken. Perfekt für trübe Tage oder im Winter nach der Piste. Im Oberallgäu finden Sie außerdem 3 hochkarätige Golfplätze vor. Tagesgreenfee ist möglich.